Weihnachtsflug ins Glück – eine Love Story (Daniela Blum)*

Dieses Buch habe ich als kleine 1.-Advent-Überraschung geschenkt bekommen. Vielen Dank an das Team von Forever by Ullstein Verlage!

 Inhalt:

 Isabell Kunze ist Flugbegleiterin aus Leidenschaft. Es gibt nichts schöneres für sie als in der Luft zu sein, andere Länder zu sehen und mit Leuten zu arbeiten. Dieser Beruf ist für sie eine Berufung und hart gegen die Widerstände ihrer Familie erkämpft. Ihre versnobbte Familie ist auch der Grund warum Isabell zwar die weihnachtliche Stimmung liebt und sich nach einem normalen Weihnachtsfest sehnt, aber an Weihnachten lieber in einem Flugzeug sitzt und möglichst weit weg vom Weihnachtstrubel fliegt. Seit bereits fünf Jahren liebt sie Andreas, ebenfalls im Flugbetrieb tätig und eigentlich zurzeit in Kuala Lumpur stationiert. Doch irgendwas stimmt dieses Jahr nicht, denn er hat sich freigenommen um nach Köln in die gemeinsame Wohnung zu kommen. Isabell ist sich sicher, dass er irgendwas plant. Und es scheint mit Weihnachten zu tun zu haben. Als er dann auf dem Kölner Weihnachtsmarkt vor ihr auf die Knie geht und ihr einen Heiratsantrag macht, steigt in Isabell Panik auf. Und alles, was sie antworten kann ist: „Steh bitte auf!“…

Erster und letzter Satz:

„Das erste Mal seit gefühlten hundert Jahren steht einer weißen Weihnacht nichts mehr im Weg, und du wirst es nicht erleben.“

„Haben Sie an Silvester schon was vor?“

Persönliche Meinung:

Die Kurzgeschichte ist eine zuckersüße Liebesgeschichte, die sich gut runterlesen lässt. Daniela Blum hat mit Isabell wieder eine Frauenfigur geschaffen, die einem am Anfang irgendwie unsympathisch ist, aber über die man dann doch mehr wissen möchte und deren Beweggründe man schließlich verstehen oder zumindest nachvollziehen kann. Aber Andi hat mir schon sehr leid getan, als sie so rüde seinen Antrag zurückweist. Als sie danach sauer auf ihn ist, weil er ihr Leben verändern möchte, ist man zumindest irritiert, wenn nicht auch sauer auf sie. Doch dann wird ihre Geschichte in Rückblenden und Träumen erzählt und man beginnt zu verstehen, warum ihre Panik entsteht. Doch dass sie immer noch etwas starr agiert und erst ein ziemliches Horrorszenario beim Flug braucht, um zu erkennen, dass sie Andi liebt, lässt einen mitfiebern. Ich würde ja nach so nem Flug nie wieder in ein Flugzeug steigen! Aber man merkt, dass die Autorin gern fliegt und sich auch sehr genau hat beraten lassen was während eines Fluges bzw. in der Vorbereitung passiert. Interessant war es für mich aus der Sicht der Flugbegleiter die Geschichte zu erleben.
Es ist eine schöne Liebeskurzgeschichte, die sich gut zwischendurch lesen lässt.

Cover und Titel:

Das Cover hat einen beigefarbenen Hintergrund, auf dem scherenschnittartig in Grün einzelne Motive angeordnet sind. In einem grünen Rahmen, der oben in einer Schleife endet steht unten ein Paar, das sich gleich küssen wird, links davon ist der Kölner Dom zu sehen und die oberen Ecken werden von Weihnachtsbaumschmuck eingenommen. Über dem Dom ist ein Flugzeug zu sehen. Der Titel ist ungefähr in der Mitte des Titelblatts in Schreibschrift angeordnet. Die einzelnen Motive nehmen alle Bezug auf den Inhalt und sind somit gut gewählt. Insgesamt wirkt das Titelblatt wie eine auf alt gemachte Weihnachtskarte und sieht sehr schön aus. Für mich ist das Cover passend zum Inhalt gestaltet. Auch der Titel Weihnachtsflug ins Glück passt gut zum Inhalt des Buches.

Daten:

Autor/in: Daniela Blum
Titel: Weihnachtsflug ins Glück
Genre: Chicklit
Verlag: Forever by Ullstein Verlage
Erscheinung: Dezember 2014
Seitenzahl: 96 Seiten
—————–
This story I got as a present by the publishers. It´s a short story about the stewardess Isabell, which loves the christmas time, but doesn´t want to celebrate christmas with her family. This year, her boyfriend Andi proposes marriage to her and her answer is weather yes or no. She has panic, that her life´s changing and goes to a flieght to Korea. In this trouble-flight she notices that she loves Andi and needs him, so she tries everything to fly back home to reconcile with him. It´s a love story, which you can read in a short time. At first Isabell is not very friendly, but when you got to know her family story, then you can unterstand her and accompany her on her way home to Andi.
Advertisements

2 Gedanken zu “Weihnachtsflug ins Glück – eine Love Story (Daniela Blum)*

  1. Danke für deinen lieben Kommentar auf meinem Blog und deine tollen Tipps. Mal schauen, ob ich mich an die interessanten Speisen herantraue.=)

    Eine schöne Rezension einer Liebesgeschichte für zwischendurch. Ich lese solche Romane ab und an auch mal ganz gerne.:)

    Gefällt mir

  2. trau dich, wenn die Speisen angeboten werden! Meist gibt es sie in kleinen Stücken (in der Größe ähnlich wie Geschnetzeltes bei uns). Ist schon was aussergewöhnliches, aber schmeckt lecker und interessant…Bin gespannt, was du erzählst. Hab nen schönen Urlaub!

    Ich finde auch, das sind ganz nette Geschichten für zwischendurch 🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s