11 Fragen – 11 Antworten …. Der Liebster Award

Auf dem Blog whateveralter wurde ich für den Liebster Award nominiert, wofür ich mich sehr bedanke.

 

Und selbstverständlich beantworte ich die Fragen sehr gerne, aber erstmal zu den Regeln:

  1. Verlinke die Person die dich nominiert hat
  2. Beantworte 11 Fragen die dir vom Blogger, der dich nominiert hat, gestellt wurden
  3. Nominiere 11 weitere Blogger mit weniger als 200 Followern
  4. Stelle 11 Fragen an deine Nominierten
  5. Informiere deine Nominierten über diesen Post

 An welches Buch aus deiner Kindheit/ Jugend erinnerst du dich am liebsten?

Puh… Da gibt´s soviele! Die kleine Raupe Nimmersatt, Ronja Räubertochter, 4-tlg. Falken-Saga, Die kleine Hexe, Das kleine Gespenst, Der kleine Wassermann, Die Hexe mit den Wundersocken, Räuber Bruno, und noch ganz viele andere…

 

Liest du noch “echte Bücher” oder bist du auch schon auf e-books  umgestiegen?

Ich lese sehr gerne noch „echte Bücher“, weil ich es schön finde sie in der Hand zu haben und die Seiten zwischen den Fingern zu spüren. Aber viele Bücher lese ich inzwischen auch als e-books.
Welches Haustier hast du oder hättest du gerne?

Oh, ich hätte gern eine Katze. Oder zwei. Mal sehen, ob das irgendwann mal klappt.

 

Warum schreibst/bloggst du?

Weil es einen Riesenspaß macht und ich hoffe, dass es ein paar Leute gibt, die das, was ich schreibe, gerne lesen. 🙂

 

Auf welches Kleidungsstück könntest du nicht verzichten?

Meine Fliesjacke, ich bin nämlich ne fürchterliche Frostbeule. Und schöne Schuhe… Obwohl ich auch gern barfuß gehe im Sommer…

 

Kannst du gut Sachen wegschmeißen oder gehörst du eher zu den Sammlern? (Egal ob Klamotten, alte Unterlagen oder Fotos von dir)

Das kommt ein bisschen drauf an. Es gibt schon viele Sachen, die mir was bedeuten und die ich nicht wegschmeißen will. Aber generell bin ich ganz gut im Ausmisten. Wenn ich etwas ca. 1 Jahr nicht gebraucht habe, dann kann es auch weg, finde ich…

 

Wie kam dein Blog eigentlich zu seinem Namen? Und hat er eine spezielle Bedeutung für dich?

Ich habe meinen Blog erst vor kurzem umbenannt, weil mir mein alter Name nicht mehr gefallen hat. Mit dem neuen Namen bin ich sehr zufrieden.  Als ich mich entschlossen hab den Blog umzubenennen, hab ich ein bisschen nachgedacht, damit ich auch sicher bin, dass es dieses Mal der richtige Name ist. Und da ist mir eingefallen, dass ich Emails und SMS gerne mal mit „Grüsse vom See“ unterschreibe, da ich ja am Bodensee wohne. Und das hat mir einfach so gut gefallen. Es klingt wie ein Postkartentext und sehr positiv. Mein Blog soll ja den Leuten Freude machen und da passte der Name irgendwie sehr gut, finde ich.

 

Diese Frage klaue ich mir von Kotzknaul aus dem letzten Jahr (hoffe dass ist in Ordnung), Wenn du ein Eis wärst, welche Eissorte wärst du und warum?

Hmm… Erdbeer-Zitrone-Stracciatella laktosefrei. Weil das meine drei liebsten Eissorten sind.

 

Wohin würdest du gerne einmal reisen?

Oh, das wird ne längere Liste 🙂 Zum ersten Mal: USA, Kanada, Schottland, Irland, Island, Marrokko, Türkei, Ägypten, Portugal, Griechenland, Neuseeland, Australien, Mauritius, Malediven… Immer wieder: Schweden, Norwegen, Italien, Spanien, Österreich, Schweiz, Kanaren, England…

 

Wovon würdest du am liebsten jede Nacht träumen? Und was träumst du stattdessen?

Jede Nacht dasselbe wäre ja langweilig. Eigentlich bin ich mit meinen Träumen ganz zufrieden.

 

Irgendein Buch welches man deiner Meinung nach, aufjedenfall lesen sollte?

Falls es noch jemanden gibt, der´s nicht gelesen hat: Harry Potter (alle Bände). Wanderer-Sand der Zeit, Edelstein-Triologie (wobei ich bisher nur den ersten Band gelesen habe), Falken-Saga, Die Osiris-Morde etc. etc….

 

So und dann kommen hier mal meine 11 Fragen:

1. Deine größte Sehnsucht ist…

2. Dein liebstes Kinderbuch?

3.Wenn du eine Blume wärst, welche wärst du?

4. Welche Person (egal ob tot, lebendig oder fiktiv) würdest du gern mal treffen und warum?

5. Was ist dein größter persönlicher Wunsch?

6. Was ist dein Lieblingssport? Und warum?

7. Bei welcher Speise kannst du nicht wiederstehen?

8. In welche/n Romanhelden/heldin warst du als Jugendliche/r total verknallt?

9. Welches Buch, das du in letzter Zeit gelesen hast, kannst du unbedingt empfehlen?

10. Was inspiriert dich?

11. Hast du ein „Start-in-den-Morgen“-Ritual? Wenn ja, wie sieht es aus?

 

Und die folgenden Blogs nominiere ich (auch wenn der eine oder andere schon mehr als 200 Follower hat, es sind noch keine unendlich viele, daher freuen sie sich sicher, wenn noch der eine oder andere dazukommt):

Hibiscus Flower

 Schluss mit den Ausreden, jetzt wird gemalt!

Wortwucher

Laternenlicht

MsBuecherwuermchens Welt

Photolixieous

Ullas Bücherseite

Ich folge irgendwie fast nur größeren Blogs, hab ich festgestellt…Bzw. Blogs, bei denen nicht angegeben wird wieviele Follower sie haben… Also, falls du einen kleinen Blog hast, den nur wenige kennen, dann fühl dich angesprochen und beantworte die Fragen! Schreib mir eine Mail, damit ich auf deinen Blog aufmerksam werde!

 

————–

So, I was tagged with the „Liebster-Award“ („Favourite-Award“) and answered the questions, gave new questions to other blogs. This award should help the smaller blogs to find new followers.

Advertisements

Ein Gedanke zu “11 Fragen – 11 Antworten …. Der Liebster Award

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s