Joghurt-Kaffee-Eis

Zwar ist es nimmer so heiß, aber ein Eis geht ja immer, oder? Heute hab ich euch ein Joghurt-Kaffee-Eis mitgebracht. Eigentlich trinke ich gar nicht so viel Kaffee. Pur ist er mir zu bitter. Daher trinke ich eher mal Latte Macchiato oder so. Aber da es nicht in jedem Café laktosefreie Milch gibt, trink ich ihn eher zuhause. Außerdem kann ich da die Espressomenge selbst bestimmen. Meist kommt in meinen Milchschaum nur ein Schuss Espresso.

Neulich, als ich auf der Terrasse saß und einen selbst gemixten Latte Macchiato geschlürft habe, kam mit die Idee für dieses Eis. Es schmeckte sehr lecker, leicht säuerlich durch das Joghurt und mit einer leichten Kaffeenote. Ich hab mein Eis noch ohne das Instant-Espresso-Pulver gemacht, daher schmeckte es nur sehr leicht nach Kaffee.

Wer also nicht so gerne Kaffee trinkt und nur einen leichten Kaffeegeschmack haben will, der lässt das Espresso-Pulver weg. Für alle anderen: fügt es hinzu!

 

Kaffee_Joghurt_Eis_gruessevomsee

Was ihr braucht:

1 Ristretto (ca. 25g; ihr könnt auch Espresso nehmen, aber Ristretto ist stärker)
1Päckchen Instant-Espresso
Ca. 10g Kokosblütenzucker
Ca. 40g Puderzucker
Ca. 10g Sahne (lf)
Ca. 200g Naturjoghurt (lf)
Ca. 80g Zartbitterschokolade in Splittern

Eiscreme_Kaffee_Joghurt_Gruessevomsee

So wird´s gemacht:

  1. Lasst den Ristretto aus eurer Kaffeemaschine, verrührt darin den Instant-Espresso und lasst ihn ein wenig abkühlen
  2. Mischt den Kokosblütenzucker, den Puderzucker, die Sahne und das Joghurt miteinander
  3. Gebt den Ristretto hinzu und rührt alles mit dem Schneebesen von Hand gut untereinander
  4. Füllt die Masse in die Eismaschine und lasst folgt den Anweisungen der Maschine; bei mir dauerte es ca. 40min (hängt aber von der Maschine ab)

Eis_Kaffee_Joghurt_Gruessevomsee

  1. Kurz vor Ende der Kühlzeit gebt ihr etwa 60g der Schokosplitter hinzu und lasst sie von der Maschine unterrühren.
  2. Dann die Maschine ausschalten und den Eisbehälter rausnehmen; die Eismasse in eine Form geben und die restlichen Schokosplitter darauf verteilen
  3. Entweder gleich essen oder nochmal in den Gefrierschrank geben

Joghurt_Kaffee_Eis_Gruessevomsee

Ohne Eismaschine geht´s auch:

  1. Ohne Eismaschine füllt ihr die Masse gleich in eine Form und stellt diese für ca. 5 Stunden in den Gefrierschrank.
  2. Ca alle 40min. kurz umrühren.
  3. Kurz vor Ende die Schokosplitter einrühren

 

Eis_Kaffee_Joghurt_Gruessevomsee

Advertisements

2 Gedanken zu “Joghurt-Kaffee-Eis

  1. Das sieht sehr lecker aus und hört sich toll an. Kaffee liebe ich sowieso in jeder erdenklichen Form – im Sommer vor allem als Eiskaffee oder im gleich direkt als Eis. Muss ich unbedingt nachmachen!

    Liebe Grüße
    Bonny

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s