Brombeer-Joghurt-Eis

Hmm… es regnet draußen… Aber im Radio heißt es, das Wetter wird besser… also passt das Rezept wieder. Denn heute gibt´s mal wieder ein Eis, hoffentlich nicht das letzte Mal für dieses Jahr!
Manchmal sitze ich so vor dem Fernseher und gucke einen Krimi und dann fallen mir plötzlich Dinge ein, die ich unbedingt mal ausprobieren muss. So kam mir auch die Idee für dieses Eis. Es hat überhaupt nix mit dem Krimi zu tun, den ich gesehen habe (ich glaub es war eine Folge Barnaby), aber plötzlich war die Idee da. Ich hab mir gedacht, dass ein Brombeer-Joghurt-Eis doch sicher lecker sein müsste und ich muss sagen, es ist so!

Brombeer_Joghurt_Eis

Brombeer-Joghurt-Eis

Einen Anlass es auszuprobieren, gab es dann auch recht bald. Denn meine Tante hat letzte Woche ihren 60. Geburtstag hier in Konstanz gefeiert, damit auch meine Großeltern mitfeiern konnten.
Nach einem leckeren Mittagessen im Restaurant Hohenegg mit toller Aussicht auf den See, haben wir uns mittags im Garten meiner Eltern alle zum Kaffee getroffen. Es gab tollen (haben alle gesagt, ich hab ihn nicht gegessen wegen dem normalen Mehl) Kirsch-Streusel-Kuchen von meiner Cousine, den ich bald mal in der glutenfreien Variante nachbacken werde… Gibt´s nen Anlass? Ach, ich finde schon einen…

Brombeer_Joghurt_Eis_Gruessevomsee

Ich hab dann einfach am Abend vorher dieses Eis zubereitet, als kleine Überraschung.
Zwei der härtesten Kritiker hab ich überzeugt: meine ältesten Neffen (3 und bald 5) fanden´s gut. Sie meinten, ich dürfte wieder eins machen. Fürs nächste Mal wünschen sie sich eines mit Zitrone, ich tüffelte noch…

Was ihr braucht (ergibt ca. 500ml Eis):

250g Brombeeren (frisch oder TK)
200g Joghurt (lf)
100g Rohrohrzucker

 

Brombeer_Joghurt_Eis_Gruessevomsee

So wird´s gemacht:
  • Die Brombeeren auftauen lassen, wenn ihr TK-Beeren nehmt.
  • Zucker mit den Brombeeren pürieren. Wer keine Kernle drin haben will, sollte das Püree noch passieren (also durch ein feines Sieb streichen). Ich hab einfach das Püree verwendet mit Kernle.
  • Dann das Brombeerpüree mit dem Joghurt vermischen und in die Eismaschine geben.
  • Nach Angaben der Maschine zu Eis verarbeiten. Bei mir hat es ca. 45min gedauert.
  • Wer keine Eismaschine hat, der gibt die Eismasse in einen Behälter und stellt sie für mehrere Stunden ins Eisfach. In regelmäßigen Abständen mit einer Gabel kräftig umrühren.

Brombeer_Joghurt_Eis_Gruessevomsee

Da mehr Früchte als Joghurt drin sind, wird das Eis sehr fest. Wenn ihr also richtige Kugeln formen wollt, müsst ihr es rechtzeitig vor dem Servieren aus dem Gefrierer holen.

Brombeer_Joghurt_Eis_Gruessevomsee
Das Eis ist wirklich recht fruchtig-herb und durch das Joghurt leicht säuerlich und damit ein perfekter Eisgenuss. Probiert´s aus. Vielleicht berichtet ihr ja wie´s war.

Habt es lecker!

———————-

Today we´ll have an icecream together. It´s blackberry-yoghurt-icecream and you don´t need many ingredients.

What you need

250g black berries (fresh or frozen)
200g yoghurt (lf)
100 raw cane sugar

How to do

Defreeze the blackberries, if you have frozen ones
Purée the berries with the sugar. If you don´t want to have the seeds in your icecream, you need to pass it through a finely mesh. I used it with seeds.
Stir the purée with the yoghurt and give it to the icecream mashine. Mine needed ca. 45min.
If you don´t have a mashine, give the mass into a bowl and give it to the freezer. You need to mix it with a fork every some hours.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s