Das war mein September, hallo Oktober!

Im September

hab ich nur zwei Bücher geschafft zu lesen: Das eine hatte Schwächen für mich, war aber eine gute Zwischendurchlektüre, das andere bestärkte mich, dass es gut ist das Leben positiv zu sehen. // war ich 9 Tage in England unterwegs und habe eine ganz zauberhafte Region entdeckt, die Cotswolds. Dabei konnte ich mehrere Burgen und Herrenhäuser besichtigen und freue mich wie Bolle über eine funktionierende Heizung 🙂 //

england_auto_rueckblick_september_gruessevomsee

Museumsauto in Bourton-in-the-water

england_carluccios_rueckblick_September_gruessevomsee

Superleckeres Essen für „Last night of the proms“ im Hyde Park von Carluccio´s

Garten_England_Rueckblick_september_gruessevomsee

Blick vom Dach von Broughton Castle

Rose_England_Rueckblick_September_gruessevomsee

Rose in Denham

herbstessen_rueckblick_september_gruessevomsee

Herbstessen… Eintopf

gab´s auf einem netten Geburtstag glutenfreie Dünnele im Kranz und selbstgebastelte Geburtstagskarten hab ich euch auch gezeigt // war´s backtechnisch ein bisschen mau, es hat nur für einen MugCake gereicht // Und bei Mellis Bücherblog hab ich einen supersüßen Kaffeebecher gewonnen!

finley_meadows_Kaffeebecher_rueckblick_september_gruessevomsee

Mein Kaffeebecher. Danke an Melli und Charlotte

rueckblick_september_glutenfrei_Kuchen_england_gruessevomsee

Glutenfreier Schokoladenkuchen im Leto´s in London (Nähe Victoria&Albert Museum)

gab es viel Arbeit im Real Life, daher hab ich den Blog auf Sparflamme geschalten. Vor einiger Zeit hatte ich beschlossen von 3mal die Woche auf 2mal die Woche bloggen umzuschalten, weil ich dachte, dass es besser für mich wäre. Aber ich hab gemerkt, dass es mir fehlt. Irgendwie war es für mich schwieriger nur zweimal zu bloggen als dreimal… Daher versuche ich doch wieder dreimal bloggen die Woche zu planen, wenn es klappt ist gut, wenn nicht, dann auch//

schild_september_rueckblick_gruessevomsee

Ich liebe die englischen Schilder und den englischen Humor

Ein Computerproblem sorgte leider dafür, dass ich noch nicht über die tolle Inszenierung „Orpheus in der Unterwelt“ im Stadttheater Konstanz berichten konnte. Wird nachgeholt! Und danke an das Computergenie Benny für die Reparatur meines Laptops!

Schokoladeneis_September_Monatsrueckblick_gruessevomsee

Schokoladeneis… geht im September… der September ist ja die Grenze von Sommer und Herbst irgendwie

Hello october!

Am 1. Oktober geht´s für mich los im Rosgartenmuseum Konstanz. Da werde ich eine Elternzeitvertretung übernehmen und bin schon sehr gespannt drauf. Sowohl auf die vielfältigen Aufgaben der Stelle als auch auf die Kolleginnen und Kollegen (von denen ich einige schon kenne) und natürlich auch darauf wie das alles so klappen wird: arbeiten, Doktorarbeit schreiben, bloggen, leben… Wir werden sehen…

herbst_rueckblick_september_gruessevomsee

Herbst

Wenn alles klappt, werde ich im Oktober ein paar Tage auf der Frankfurter Buchmesse unterwegs sein. Ich würde mich freuen, den einen oder die andere zu treffen. Ich sag nur Aktion Buchbloggerbande!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s