Grundrezept Marmorkuchen


für eine runde Form mit 26 cm Durchmesser passend

 

Zutaten:

4 Eier
250g Butter oder Margarine
250g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
500g Mehl (gf)
1 Päckchen Backpulver (gf)
1/8l Milch (lf)
3 TL Kakaopulver

o

Zubereitung:

Eier, Butter, Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen
Mehl ihn die Schüssel geben und eine kleine Kuhle machen
Das Backpulver in die Kuhle geben und mit der oberen Schickt des Mehls vermischen
Einen Teil der Milch hinzugeben und alles miteinander verrühren, sollte der Teig noch zu fest sein, noch ein bisschen Milch unterrühren

Die Hälfte des Teigs in die Form geben
In die andere Hälfte das Kakaopulver und den Rest der Milch rühren
Den dunklen Teig auf den hellen geben und mit einer Gabel verstrudeln
Bei ca. 180°C auf der mittleren Schiene bei Ober-/Unterhitze ca. 60min backen

o

! Jeder Ofen ist anders, also den Kuchen immer mal wieder angucken, ob er vielleicht schon fertig ist ! Am Ende den Stäbchentest machen: klebt nix mehr am Stäbchen (Schaschlikspieß, Stricknadel o. ä.), ist der Teig fertig !

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s